Urlaubsmitbringsel

Urlaubsmitbringsel

Urlaubserinnerungen in Flasche und Papier!

(Titel-Foto: R. Hartmann)

 

(Niolon mit Blick auf Marseille; Foto: D. Ehses)

(Marseille Centre Ville; Foto: D. Ehses)

Auf unserer diesjährigen Tour entlang des französischen Mittelmeers von Marseille bis Perpignan blieben viele kulinarische Erinnerungen hängen. Aber auch der provenzalische Duft sollte tiefer gefestigt werden. Lecker-aromatische Tomaten, duftender Lavendel, salzige Austern und Meeresschnecken, fruchtiger Rosé, Olivenhaine, Zitronenbäume…….und vieles mehr, all diese Gerüche hätte ich gerne “eingetuppert” und mit nach Hause gebracht.

Diese Aromaeindrücke waren nahezu vergessen, bis ich letzte Woche in einem französischen Feinkostkatalog blätterte und sie sah: SAVON DE MARSEILLE!…..bähmm: Die muss ich haben! Die Erinnerung an Südfrankreich kommt zurück.

Zack, Zack bestellt: Nun liegen und duften sie in meinem Laden: Seifen von Fer  a Cheval mit leckeren Aromen von Honig, Mandel, Mandarine, Meer, Feigenblättern, Oliven und Lavendel.

Südfranzösischer Urlaub im Badezimmer für 5,90/13,90 €

 

Auvergne meets Gascogne

Ja, wir waren wieder in Südfrankreich, ja und es gibt Ecken in diesem Land die ich bis vor einem Monat noch nicht kannte. Nach der üblichen Tour über Nancy-Cotes du Rhone-Marseilles ging es weiter Richtung Westen in das noch sehr beschauliche Roussillon. Diese Region rund um Perpignan ist ein Teil Catalaniens und die spanischen Einflüsse sind nicht zu übersehen. “Hola”!

Auf dem Rückweg entdeckten wir im Landesinneren das Zentralmassiv, in der die die wunderbar verwunschene Gegend Auvergne mit ihren typisch grasgrünen Vulkanhügeln liegt. Und da werden sie angebaut die kleinen, besonders schmackhaften Puy-Linsen. Die dort ansässige deftige Küche verarbeitet diese zu leckeren Eintöpfen mit  Lyoner oder als Beilage zu Fisch und Fleisch.

Mein Urlaubstip in diesem Jahr:

Linsensalat mit gebratenen Garnelen und Petite faiblesse Sauvignon blanc (8,90 €)

Foto: D. Ehses

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Produktschulung

Nun ist es wieder soweit, Südfrankreich wartet auf mich. Wir werden über die Cotes du Rhone (natürlich Fortbildung) an die Cotes Bleue, östlich von Marseille ans Mittelmeer fahren. Aus diesem Grund möchte ich Ihnen meine Mitarbeiterinnen vorstellen, die mich in den nächsten 3 Wochen vertreten werden.

 

 

 

 

 

Mareike, Michelle und Bryony bei der Produktschulung

Ostern

Unser internationales Ostersortiment ist jetzt komplett:

  • gefüllte Schokoladeneier von Berger (mit und ohne Alkohol)
  • Nougathasen, Trüffelnester und Schlappohrenhasen von Berger (Österreich)
  • Nougat-Ei von Favarger (Schweiz)
  • knusprige Schokoladeneier im Eierkarton von Majani (Italien)
  • Trüffeleier von Prestat (England)

OsternDagmar

 

 

 

 

 

 

 

 

Weinhandlung Lassak, Magdeburg

(Foto: Dagmar Ehses)

Der Lokalheld: Gin aus Loburg

Gin aus Loburg, Tonic aus Berlin

Gin, bekannt aus den 80er Jahren, damals ein unscheinbares Party-Getränk wird zum Hipster-Getränk in Berlin, Hamburg und London und etabliert sich in der feinen Gesellschaft. Gin, das ist die Spirituose, dessen Aromen von Erdbeere, Rosenblätter, Gurke bis hin zu Zitronenschale reichen und in Ländern wie Deutschland, Spanien oder Schottland hergestellt wird. Aber auch „Von um die Ecke“ kommt diese Spirituose, nämlich aus Magdeburg oder Loburg. Der letzt genannte Gin ist fein mit Orangenschale und Wacholder abgestimmt und wird stilecht mit dem weichen, zurückhaltenden Tonic aus dem Hause Thomas Henry aus Berlin gemixt.

gin_tonic

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Feuer und Eis

Regionale Helden

Der Sohn des Weingutsbesitzers Jörg Lückel, der in Magdeburg Informatik studiert, stand eines Tages vor mir im Laden mit zwei Flaschen Wein: „ich weiß Sie kennen unsere Weine nicht, aber vielleicht möchten sie diese ja einmal probieren“….Na klar, es war Sommer, die Sonne schien, der Weißwein war eiskalt. Also bot sich die Gelegenheit zur „Erfrischung“. Ja, die Weine waren gut, sehr gut! Seitdem haben wir Gutedel, Müller-Thurgau und Weißburgunder im Sortiment. Die reinen Steillagenweine aus Freyburg, Saale-Unstrut sind weich, frisch und spiegeln das Terroir wieder. Kombiniert mit einem regionalen Klassiker: Absinth 66 vom Abtshof Magdeburg bieten wir ein höchst individuelles und absolut Sachsen-Anhalt typisches Präsent an.

 

feuer_eis

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neu: Kulinarische Weinprobe im Culinaria am 11.11.2017 um 18:30 Uhr (ausgebucht)

Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu dürfen, daß wir unsere erste kulinarische Weinprobe im Culinaria durchführen werden. Hierzu das Menü mit begleitenden Weinen:

Vorweg: Apero “Culinaria”

Vorspeisen:

Tomaten – Apfel – Koriander – Cremesüppchen

dazu: 

2015 Gutedel feinherb, VdP Weingut Lützkendorf, Saale-Unstrut

Kabeljaufilet mit Birnen-Zimt-Kruste

auf Salat von Rosenkohlblättern mit geröstetem Pancetta

dazu:

2015 Kleine Schwarz, Weingut Martin Schwarz, Sachsen

Zwischengang:

Glühweinsorbet

Hauptgang:

rosa gebratener Rehrücken mit Grünkohlpüree, Granatapfelsauce und Aroma-Öl

dazu:

2011 Zweigelt, VdP Weingut Lützkendorf, Saale-Unstrut

abschließend:

Rot von Schwarz Barrique, Weingut Schwarz, Sachsen

Dessert:

Bratapfel mit Tonkabohnencreme und Ingwer-Sauerrahm-Eis

dazu:

Ingwerlikör aus Magdeburg: GingerundDu

Menüpreis pro Person 59 € incl. Karaffe Wasser und Espresso


Einladung zum Jubiläum

Wir werden 20!
Zu diesem Geburtstag möchte ich meine Kunden dazu einladen, mit mir zu feiern.

Am 27.09.2017 von 10 bis 18 Uhr

In unseren Räumlichkeiten in der Hegelstr. 18 können sie folgende Weine und Spirituosen verkosten:

Eierlikör

– Bodega fin del Mundo, Argentinien
– Bodega EGO, Spanien
– VdP Lützkendorf, Saale-Unstrut
– VdP Hermannsberg, Nahe
– Domaine La Grange, Frankreich
– Lotta´s Eierlikör
– Monte Scroppino, Magdeburg
– Cognac Godet

 

Bis bald
Karin Lassak

Portrait

 

Barbara ist da!

Ginger und Du aus Magdeburg hast sich wieder etwas sehr Leckeres einfallen lassen:

Rhabarber-Vanille-Likör “Barbara” (19,90 €)

Dieser wunderbare Sommerlikör schmeckt auf Eis, mit Prosecco oder Tonic…….alle meine Freunde mögen ihn!

Rhabarber1

 

 

 

 

 

 

 

 

Sommerbericht

Wir haben wieder Sommeröffnungszeiten:

Vom 3. Juli bis 7. August haben wir von 12 Uhr bis 17 Uhr geöffnet.

 

 

Diese Veranstaltung muss leider ausfallen!

Kulinarische Weinprobe: Barbecue am 25. Juli

Feuer

 

 

 

 

 

 

 

Neues von Ardbeg:

Die limited Edition “Kelpie” ist eingetroffen. (149 €)

 

Kelpie

 

 

 

 

 

 

 

 

(Foto:Ardbeg)